Ausschreibung zum Westernschiessen 2019 des SSV Spillern Wullersdorf
Termin: Samstag, 19. Jänner 2019
Ort: Schießkeller in Wullersdorf , hinter der Kirche
Beginn: 09 Uhr
Nennschluß: 13 Uhr, Siegerehrung im Anschluß
Teilnehmer: Mitglieder des SSV Spillern und Gäste
Nenngeld € 8,- / Nachkauf € 6,- 
Waffen: traditional“ SA-Revolver und Unterhebelrepetiergewehr ab cal. .38 spez.
 „modern“ moderne Revolver, auch verstellbare Visierung und Unterhebelrepetiergewehr ab cal. .38 spez.
rimfire“ SA- Revolver und Unterhebelrepetiergewehr cal. 22.l.r
rimfire-modern“ Alle Revolver und Unterhebelrepetiergewehr cal. 22.l.r
Munition: Nur Revolverpatronen, keine Magnumladungen, kein Schwarzpulver 
Anschlag: Revolver: Stehend frei, ein- oder beidhändig
Gewehr: Sitzend auf einem "Pferd"
Scheiben: Revolver: Präzisionsscheibe lt. ISSF
Gewehr: Silhouetten aus Stahl
Ablauf: Keine Probe
2x5 Schuß in je 1 Minute Revolver
2x5 Schuß in je 1 Minute Gewehr
Preise: Preise für die Plätze 1-3 je Bewerb, Urkunden für alle
Den Anordnungen des Schießleiters ist unbedingt Folge zu leisten, ein Zuwiderhandeln kann zur Disqualifikation führen. Alle nicht separat angeführten Regeln gelten laut Regelwerk des Österreichischen Schützenbundes. In Streitfällen entscheidet die Wettkampfleitung. Änderungen jeder Art obliegen der Schießleitung. Der Besitz eines waffenrechtlichen Dokumentes, WBK od. WP und der richtige Umgang mit der Waffe ist Voraussetzung für die Teilnahme am Bewerb. Jeder Schütze haftet für sein Verhalten auf der Schießanlage selbst. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für eventuelle Schäden.